Datenschutzerklärung

Stellung des Steuerberaters und Wirtschaftsprüfers aus Sicht der DSGVO laut Kammer der Steuerberater und Wirtschaftsprüfer (KSW):

Steuerberater und Wirtschaftsprüfer sind als Verantwortliche i.S.d. Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) anzusehen. Dies ergibt sich aus:

  • der durch Verordnung bzw. Gesetz normierten eigenverantwortlichen Entscheidungsbefugnis und Weisungsfreiheit des Steuerberaters und Wirtschaftsprüfers
    (vgl. § 5 der Verordnung über die Allgemeine Richtlinie über die Ausübung der Wirtschaftstreuhandberufe; § 77 Abs. 1 WTBG 2017) und
  • einer typisierten inhaltlichen Betrachtung der Tätigkeit eines Steuerberaters und Wirtschaftsprüfers.

Dies bedeutet, dass wir weiterhin einzig Verantwortlicher für die Umsetzung der datenschutzrelevanten Bestimmungen sind und dies auch weiterhin gewissenhaft umsetzen.

Es ist daher nicht notwendig mit dem Steuerberater oder Wirtschaftsprüfer eine „Vereinbarung über eine Auftragsverarbeitung“ zu schließen. Die mit Ihnen bestehenden vertraglichen Grundlagen ergeben sich im Bereich der Steuerberatung aus dem mit Ihnen geschlossenen Beratervertrag (Vollmacht, Auftragsverhältnis und AAB 2018) sowie im Bereich der Wirtschaftsprüfung durch den mit Ihnen geschlossenen Prüfvertrag und den AAB 2018.

Link zu unseren AAB 2018

 

Datenschutzrichtlinie für Klienten und Lieferanten

Im Rahmen des Art 13 DSGVO möchten wir Sie über die Verarbeitungstätigkeiten, Rechtsgrundlage der Verarbeitung, Übermittlung personenbezogener Daten, Speicherdauer sowie Ihre Rechte im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten und über den Verantwortlichen aufklären. Weiters weisen wir darin auf Ihre Rechte als Betroffener (Recht auf Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde, Widerruf etc.) hin.

Link zur Datenschutzerklärung für Klienten der Steuerberatung und Wirtschaftsprüfung
Link zur Datenschutzerklärung für Lieferanten

 

Datenschutzrichtlinie Homepageverwendungen und sonstige Daten-anwendungen

Im Rahmen des Art 13 DSGVO möchten wir Sie über die Datenverarbeitungen bei Verwendung unseres Webauftrittes sowie sonstiger Datenanwendungen, die nicht über die Datenschutzerklärung für Klienten abgedeckt sind, informieren.

Link zur Datenschutzerklärung für Website-Besucher
Link zur Datenschutzerklärung für Bewerber/Innen

 

Verantwortlicher i.S.d. DSGVO

Sollten Sie zu unseren Datenverwendungen oder den hier angeführten Dokumenten Fragen haben oder möchten von Ihren Betroffenenrechten Gebrauch machen, dann wenden Sie sich bitte an:

MOORE STEPHENS ALPEN-ADRIA Wirtschaftsprüfungs GmbH

August-Jaksch-Straße 2
9020 Klagenfurt am Wörthersee
Tel: +43 (0) 463/59 25 00-11
Fax: +43 (0) 463/59 25 00-10

E-Mail: office@alpen-adria-wp.at

Datenschutzkoordinatorin der MOORE STEPHENS ALPEN-ADRIA Wirtschaftsprüfungs GmbH:

Frau Mag. Iris Bachler-Lampl
August-Jaksch-Straße 2
9020 Klagenfurt am Wörthersee
Tel: +43 (0) 463/59 25 00-14
Fax: +43 (0) 463/59 25 00-10

E-Mail: bachler@alpen-adria-wp.at

Alternativ können Sie sich auch gerne an unseren externen Datenschutzbeauftragten wenden:
 

Datenschutzbeauftragter

Der Schutz Ihrer personenbezogenen und sonstigen Daten ist und war uns immer ein großes Anliegen. Daher bestellen wir freiwillig einen Datenschutzbeauftragten der unsere gesteckten Sicherheits- und Compliance-Ziele evaluiert und bei der steten Verbesserung unterstützt.

Die Kontaktdaten des externen Datenschutzbeauftragten lauten:

Paul Grünberger, CISA, CISM, CRISC
Grünberger IT-Consulting
Volksgartenstraße 32
4020 Linz 

E-Mail: dsb@gruenberger.org